Mein nächster Lehrgang  in Königsmoor             kommendes Wochenende:                               27./28. August - "Tölt meets Klassisch"                 Verbesserung der Töltqualität durch gezielte dressurmässige Übungen.... noch 2 Plätze frei!

Es war  ein Highlight: ... Amrei Rieso unterrichtete die Arbeit am "Langzügel"!

Lehrgang für Arbeit an der Hand, Arbeit am Langen Zügel und Zirzensik.  Die Arbeit am Langzügel: anders als beim Reiten kann das Pferd nicht mit Schenkel und Gewichtshilfen unterstützt werden. Nur mit Zügeln und Stimmhilfen lernen die Pferde auf kleinste Signale zu reagieren. Der Einstieg in diese hohe Kunst ist die Handarbeit, die der Gymnastizierung des Pferdes dient. Einen spielerischen Vorgeschmack gibt die Zirzensik. Alle Pferdrassen sind für diese Arbeit geeignet, unabhängig von ihrem Ausbildungsstand. Amrei Rieso holte ihre Schüler dort ab wo sie sich derzeit befinden und erarbeitete gemeinsam mit Pferd und Reiter die Trainingsansätze. Zuschauer waren herzlich willkommen! Ein tolles Wochenende mit begeisterten Teilnehmern!

Ganz im  Zeichen der "spanischen Reiterei":         ... es war ein toller Lehrgang auf unserem Hof !

Manolo Oliva

4 Tage Reitkurs mit Manolo Oliva auf dem Islandpferdegestüt Königsmoor  (25.-28.06.2016)
 

Von Tanja Pohlmann

 

Wenn Manolo Oliva aus dem Süden Spaniens anreist, wäre wettertechnisch ein schöner Empfang sehr hilfreich. Das hat diesmal nicht ganz so geklappt.

 

Am Samstag trudelten nach und nach alle Teilnehmer mit ihren Pferden in Königsmoor ein. Nicht nur einige spanische PREs  (Pura Raza Espanola) waren dabei, sondern auch ein Lusitano, ein Friese, ein Friesen-PRE-Mix sowie ein Curly Horse.

 

Der erste Kurstag begann mit ausgiebigen Regenschauern. Da war es natürlich schön, dass es auf dem Hof eine trockene Halle gab, in der man seine Unterrichtseinheiten absolvieren konnte.

 

Irgendwann klarte es dann etwas auf und der Grillabend konnte trocken starten. Bei leckeren Salaten, tollem Grillfleisch und einem schönen Rotwein haben es sich alle Teilnehmer gut gehen lassen. Die Stimmung hat dem Regen getrotzt und der erste Kurstag neigte sich dem Ende. Am Sonntag schien dann endlich die Sonne und der Außenplatz konnte beritten werden. Dank einer hervorragenden Vorbereitung durch Nadine Kneisch, die sich sehr für Pferde, Reiter und die optimale Beschaffenheit des Reitplatzes einsetzte, hatten alle Teilnehmer super Bodenverhältnisse.

 

Und Manolo Oliva arbeitete mit jedem Reiter-Pferd-Paar auf ganz individuelle Art und Weise. Einfühlsam, professionell, spielerisch und mit viel Spaß wurden die Unterrichtseinheiten entwickelt. Einmal war es die optimale Vorbereitung von Galoppwechseln, ein anderes Paar konnte durch Lockerungsübungen besser zusammenfinden, auch die Arbeit mit der Garrocha, Bodenarbeit und der Beritt durch Manolo waren in diesem Kurs gefragt.

 

Das umfangreiche Repertoire an Möglichkeiten und Erfahrungen macht Manolo Oliva in seiner Arbeit so einzigartig. Jeder Teilnehmer fühlt sich persönlich abgeholt und die eigenen Entwicklungsschritte sind enorm.

 

Am Montag hatten sich alle auf dem Hof schon häuslich eingerichtet. „Sit in“  vor den Pferdeboxen mit freiem Blick auf das Dressurviereck bei optimalen Wetterbedingungen. Auch die Kinder fühlten sich sichtlich wohl in dieser schönen Umgebung – der Regen hatte ein Naturbad hinterlassen, welches gern angenommen wurde.

 

Alles in allem war es wieder einmal ein unvergesslicher Kurs mit Manolo Oliva.
 

4 tolle Tage auf dem Gestüt von Nadine Kneisch mit tollen Teilnehmern, einem begnadeten Trainer und dem vollen Rahmenprogramm: bekocht, bebacken, begrillt und vom Lieferservice versorgt, Sonne gab es dazu und die Stimmung war großartig.

 

Das Gestüt Königsmoor - Heimat für Pferd und Reiter

Fohlen im Glück

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf dieser Internetpräsenz über den Hof und unsere Leistungen. Natürlich ersetzt ein Besuch auf meiner WEB-Site nicht den Besuch hier bei uns, ich würde mich sehr freuen Sie persönlich kennen zu lernen. Egal welche Rasse .... ob temeramentvoller Isländer, ob eleganter P.R.E. (Pura Raza Esnanola), ob Traber oder Kaltblut, ob willenstarkes Shetty, bei uns sind alle gleich herzlich willkommen. Mein Angebot reicht von der Möglichkeit das  Pferd bei uns einzustellen und versorgen zu lassen, über mein  Berittangebot für gerittene Pferde,  die  eine Korrektur benötigen  bis hin zur  Jungpferdeausbildung. Darüber hinaus ist ein wesentlicher Schwerpunkt meiner Tätigkeit der individuelle Reitunterricht für Jung und Alt, für ambitionierte Turnierreiter ebenso wie für den  begeisterten Freizeitreiter. Besonders gerne arbeite ich  natürlich mit Kindern und Jugendlichen.

 

Weitere Downloads:

Kurse und Beschreibung
Flyer 2015 Reitkurse-WEB-Neu.pdf
PDF-Dokument [773.0 KB]

Die  Bewegungshalle  hat sich  bewährt!

Die Reit-/Bewegungshalle

Im November 2012 wurde die Bewegungshalle  fertig gestellt. Noch rechtzeitig vor Beginn des schlechten Wetters, konnte die Halle damals allen Einstellern zur Verfügung gestellt werden.

Nun sind bereits einige Jahre vergangen und man kann uneingeschränkt feststellen, die Halle hat sich bestens bewährt. Nicht nur im Winter, wenn der Außenplatz und das Round-Pen vereist sind, nein, auch an heissen Tagen im Sommer ist es schön auf einer wunderbaren Tretschicht aus "Nordsand pur" jederzeit seine Pferde  bewegen zu können.  Dauerregen ist nun kein Problem mehr. 

 

Praktikantin gesucht !! - siehe Beschreibung

Praktikantin für Königsmoor.pdf
PDF-Dokument [181.3 KB]